Kurse für Erwachsene

 

1| Malen ohne Ende

Kein Kurs – sondern die Möglichkeit, so lange zu malen bis die Augen zufallen. Wie beim Atelierabend bringt jeder Teilnehmer eine Kleinigkeit zu essen mit. Wein und Wasser werden gestellt.

Leitung: Barbara Sadeghi
Termin:                Fr. 19.01.2018
Zeit:                     19.30 Uhr – ?
Gebühr: 20,-€, plus Material nach Verbrauch

2 | Äpfel im Quadrat

 Im Rahmen des Projekts „ÄPfEL“ aller emsländischen Kunstschulen laden wir zu einem künstlerischen Abend zum Thema Äpfel im Quadrat ein. Die entstandenen Arbeiten werden anschließend in den Räumen der Kunstschule ausgestellt.

Leitung: Dozententeam
Termin:                 Fr. 02.02.2018
Zeit:                     19.00 –  22.00 Uhr
Die Teilnahme ist kostenfrei.

3| Der sinnliche Sonntag

Draußen ist es kalt und trüb – wir machen es uns gemütlich und werkeln uns den Winter bunt.
Mit kleiner Verköstigung.

Leitung: Barbara Sadeghi
Termin:                 So. 11.02.2018
Zeit:                        10.00 – 16.00 Uhr
Gebühr: 35,-€, plus Material nach Verbrauch

4| Atelier am Vormittag mit Karen Prekel

Freies Gestalten am Vormittag: Malen, Zeichnen, Gestalten, Experimentieren – alles ist möglich.
Anmeldung bei Karen Prekel erforderlich (Tel.: 05902/7794)
Leitung:                 Karen Prekel
Termine:               jeden Donnerstag vom 15.02. – 21.06.2018, außer in den Osterferien (17 Termine)
Einstieg ist jederzeit möglich (dann pro Vormittag 10,-€ plus Material).
Zeit:                        9.00 – 11.00 Uhr
Gebühr: 120,-€ plus Material

5| SpuK-Atelier für Erwachsene

Hier können Sie nach individuellen Vorstellungen malerisch und gestalterisch tätig werden.

Leitung: Dozententeam
Termine:               Fr. 16.02., 16.03., 20.04., 18.05. und 15.06.2018
Zeit:                      19.00 – 22.30 Uhr
Gebühr:                 5,-€ für Mitglieder der SpuK, plus Material nach Verbrauch
15,-€ für Nicht-Mitglieder, plus Material nach Verbrauch

6| Treffpunkt Leinwand

Wenn Sie vor einer weißen, unberührten Leinwand stehen und nicht wissen WIE Sie anfangen möchten, dann gibt es Möglichkeiten diese anfängliche Blockade zu überwinden. Eine dieser Hilfen werden Sie an diesem Wochenende kennenlernen. Und natürlich werden Sie MALEN und experimentieren mit Farben und Hilfsmitteln, um in einen kreativen Prozess zu kommen.

Leitung: Anke Varel Bauer
Termine:             Sa. 17.02.2018 (10.00 – 17.00 Uhr)
So. 18.02.2018 (10.00 – 15.00 Uhr)
Gebühr: 100,-€ plus Material nach Verbrauch

7| Fortbildung für Alltagsbegleiter

Ein zweitägiger Grundkurs für Personen, die mit demenziell erkrankten oder körperlich eingeschränkten Personen arbeiten. Sie erhalten Einblicke in Maltechniken, die ein freies, kreatives und ergebnisunorientiertes Arbeiten zulassen.
Notwendige Fortbildungsbescheinigungen werden ausgestellt.

Leitung: Barbara Sadeghi, Sabine Grambach
Termine:               Do. 22.02.2018 (09.00 – 17.00 Uhr)
Fr.  23.02.2018 (09.00 – 13.00 Uhr)
Gebühr: 150,-€ inkl. Verköstigung

8| Ostereier filzen und färben

An diesem Abend filzen wir aus loser Wolle Ostereier, (gar nicht so einfach, die richtige Form hinzubekommen) und färben sie anschließend bunt mit Lebensmittelfarben.
Geeignet für Teilnehmer/innen ab 14 Jahren, Anfänger und Fortgeschrittene.
Bitte mitbringen: 2- 3 alte Handtücher.

Leitung: Gabriele Mazarakis
Termin:                 Fr. 23.02.2018
Zeit:                     18.00 – 22.00 Uhr
Gebühr: 30,-€ plus 5,-€ Materialkosten

9| Keramik am Samstag

Hier haben Sie die Möglichkeit in gemütlicher Atmosphäre den vielseitigen Werkstoff Ton kennen zu lernen, oder falls Sie schon über Kenntnisse verfügen, diese zu erweitern.
Auf Wunsch wird das Arbeiten mit lederharten Tonplatten vorgestellt, sodass ein größeres Objekt gestaltet werden kann.

Leitung:         Heidi Hartmann
Termin:          Sa. 24.02.2018 (10.00 – 16.30 Uhr)
So. 07.04.2018 (10.00 – 16.00 Uhr) Glasurtermin
Gebühr: 100,-€ plus Material nach Verbrauch

10| Goldschmiedeseminar

An diesem Wochenende entwerfen und gestalten Sie Schmuck nach eigenen Vorstellungen. Goldschmiedemeister Peter Lucas vermittelt Ihnen verschiedenste Techniken und gibt Ihnen Einblicke in die Welt der Edelsteine. Aus 925/000 Silber können z.B. Ringe, Armreifen, Anhänger oder Ohrstecker massiv gegossen werden. Auch Säge-arbeiten aus Silberblechen und verschiedene Schmiedevorgänge sind möglich.
Es entstehen Materialverbrauchskosten in Höhe von 15€ pro Teilnehmer, die mit den Kosten für das verwendete Silber am Ende des Kurses abgerechnet werden.

Leitung:                 Peter Lucas
Termine:                Fr.  09.03.2018 (18.00 – 22.00 Uhr)
Sa. 10.03.2018 (10.00 – 18.00 Uhr)
                              So. 11.03.2018 (10.00 – 14.00 Uhr)
Gebühr:                 130,-€ plus Material nach Verbrauch

11 | Frühlingskräuter

Von Bärlauch bis Waldmeister: welche Kräuter und Heilpflanzen können wir im Frühjahr schon ernten? Und welche Pflanzen eignen sich besonders für eine Frühjahrskur? Ich stelle Ihnen eine Auswahl von Pflanzen vor, die wir dann gemeinsam verarbeiten: wir probieren Wildkräuter-Smoothie und Pesto, rühren Gänseblümchen-Salbe, setzen eine Tinktur an und mischen Tee.
Bitte bringen Sie zwei Marmeladengläser mit.

Leitung: Petra Walker (www.die-kraeuterschule.de)
Termin:                 Mi. 11.04.2018
Zeit:                      19.00 – 22.00 Uhr
Gebühr: 18,-€ plus Material (ca.12 €)

12 | Malen mit Chi-Hyon

An diesem Wochenende haben Sie die Möglichkeit, malerisch mit verschiedenen Materialien und Techniken zu arbeiten. Die Künstlerin Chi-Hyon aus Berlin wird Sie an diesem Wochenende begleiten. Neben der Vermittlung der unterschiedlichen Techniken und Gesetzmäßigkeiten der Farbe, Form
und Komposition darf nach Herzenslust experimentiert werden. Spontanes Handeln, Verändern, Erfinden, Regeln brechen, Fehler machen, Spaß haben, zeigen den Weg zum individuellen Ausdruck.

Leitung:                 Chi-Hyon
Termine:                Fr. 13.04.2018 (18.00 – 21.00 Uhr)
Sa.14.04.2018 (10.00 – 17.00 Uhr)
So.15.04.2018 (10.00 – 14.00 Uhr)
Gebühr: 130,-€ plus Material nach Verbrauch
Mit kleiner Verköstigung am Freitag.

13 | Naturkosmetik „sommerfrisch“

Aus natürlichen Zutaten wie Mandelöl, Sheabutter, Pflanzenwasser, ätherischen Ölen und Aloe-Vera entstehen sommerlich-leichte Produkte für die Körperpflege: Deo, After-Sun-Pflege, fluffiges Body-Mousse und mehr.

Leitung: Petra Walker (www.die-kraeuterschule.de)
Termin:                 Sa. 26.05.2018
Zeit:                     15.00 – 18.00 Uhr
Gebühr: 18,-€ plus Material (ca.12 €)

14 | Innere Landschaften – freies Malen aus dem Bauch heraus

An diesem Wochenende können Sie eintauchen in die Welt der Farben und ihre Kreativität frei fließen lassen. Wir malen mit Acrylfarben und Pigmenten mit Eitempera auf Leinwand. In achtsamer Begleitung der erfahrenen Osnabrücker Künstlerin Sybille Hermanns lernen
Sie beim Malen in Kontakt mit sich und ihren Bildthemen zu kommen. Sie folgen ihrer Intuition, so dass aus dem Bildprozess heraus, sich das Bild entwickelt. Erleben Sie die Freude am eigenen Schaffen, frei aus der Farbe heraus zu experimentieren.
Jeder wird nach seinen Fähigkeiten und Interessen unterstützt.
Sie brauchen keine Vorkenntnisse. Fortgeschrittene werden in ihrem künstlerischen Weg weiter begleitet.
www.sybille-hermanns.de

Leitung:         Sybille Hermanns, freischaffende Künstlerin aus Osnabrück
Termine:        Sa. 09.06.2018 (10.00-18.00 Uhr)
So. 10.06.2018 (10.00-15.00 Uhr)
Gebühr: 110,-€ plus Material nach Verbrauch

15 | Sommerkräuter

Lavendel, Mädesüß, Zitronenmelisse, …eine Vielzahl von Pflanzen wartet im Sommer darauf, geerntet und verarbeitet zu werden. Ich stelle Ihnen eine Auswahl von Pflanzen vor, die wir sowohl für die Küche als auch für die Hausapotheke nutzen können. Es gibt wieder eine Vielzahl von Rezepten zum Ausprobieren: von Likör und Sirup bis zu Salbe und Tinktur ist für jeden etwas dabei.

Leitung: Petra Walker (www.die-kraeuterschule.de)
Termin:                 Di. 19.06.2018
Zeit:                     19.00 – 22.00 Uhr
Gebühr: 18,-€ plus Material (ca.12 €)

16 | Treffpunkt Leinwand … in der Ardèche

Wir tauchen zum zweiten Mal ab in die Kreativität und genießen die Region und das wunderbare Refugium in Saint-Alban-Auriolles. Neben dem 3-tägigen Malkurs gönnen wir uns zwei Tage für Ausflüge in die südfranzösische Landschaft.                                            Anke Varel-Bauer und Barbara Sadeghi begleiten Sie wieder künstlerisch und kulinarisch.
Eindrücke der ersten Reise im September 2017 finden Sie auf unserer Homepage.
Infos zur Unterbringung unter la-vialle.de.
Fragen beantworten wir gern unter: 0151 28 111 891 oder 0171 551 79 65.
Termin: 10.09. bis 16.09.2018
Gebühr: 540,- € incl. Vollverpflegung bei eigener Anreise, Material nach Verbrauch

Alle Wochenend-Kurse werden mit einer kleinen Verköstigung angeboten.